MSC Dissen e.V. im ADAC

 

Südbachstr. 9

 

49196  Bad Laer

 

 

e-Mail: 

msc-dissen@outlook.de 

 

 

Das nächste Training der Jugendgruppe ist am Mittwoch  27.04.2022  auf dem Gelände der Fa. Potthoff in Dissen.

 

Wer Lust hat informiert sich  vorab bei

Stefan Plengemeyer  -  01726002967  -  

e-mail    sb2201@gmx.de

Fotos vom Training auf dem Schwarzen Platz 

am 12. 03. 2022

 

Fotos vom Training am 19. März  2016.

 

Danke Thomas Tarnowski

Kart-Putzen am 12. März 2016

Am  Samstag, 12. März begann unsere Vorbereitung auf die Jugendkart-Slalom-Saison. Unser Jugendleiter Andre Mittelberg lud die Jugendgruppe zum gemeinsamen Kart putzen in die Garage seine Elternhauses ein.

Zusammen mit 11 Jugendlichen, unter denen auch 4 Neulinge dabei waren, unserem Präsidenten Stefan und seinem Stellvertreter und Schraubergott Jewgeni zerlegten wir die Karts, putzten wie der Teufel und warteten jedes Teil an unseren Vereins-Karts.

Nachdem das Öl gewechselt war, die Karts wieder glänzten und die Jungs die letzten Schrauben wieder festgezogen hatten, kümmerte sich Präsident Stefan am Grill um die nötige Stärkung. Unsere Jungs waren eifrig und freudig dabei und sorgten damit auch  für  einen  tollen  Start  in  das  Motorsportjahr des

MSC Dissen.

Was ist Kart-Slalom
flyer1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 417.8 KB
flyer2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 481.6 KB

Am Samstag fand beim MSG Visselhövede, die in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag feiern, die Ehrung der Motorsportler 2015 des ADAC Weser-Ems statt. David Keil schaffte es zum Wiederholten mal in die Top 3 der besten Kartslalom Fahrer des ADAC Weser-Ems in seiner Klasse. Dadurch konnte er sich im vergangenen Jahr für den Norddeutschen Endlauf und den Bundesendlauf des ADAC qualifizieren. Beim Norddeutschen Endlauf , der im letzten Jahr in Lübeck ausgetragen wurde, schaffte David, nach seiner Vizemeisterschaft im Jahr 2014 in der Klasse 3, im vergangen Jahr einen sehr guten 7. Platz in der Klasse 4.

Der Bundesendlauf 2015 des ADAC wurde in Nohra vom ADAC Thüringen ausgetragen. Dort schaffte es David auf den 28. Platz von insgesamt 51 Startern aus ganz Deutschland.

Der MSC Dissen gratuliert David für eine erfolgreiche Saison 2015 und drückt die Daumen für eine ebenso erfolgreiche Saison 2016